QUARTIER KAMPSREDDER

Ein Quartier – voller Möglichkeiten

Am Rande des Sachsenwalds, in Reinbek, planen wir eine neue Art zu wohnen.
Von Bürgern. Für Bürger. Mehr noch: Bei der gesamten Projektentwicklung werden die Menschen
mit einbezogen. Dabei geht es nicht nur um die Schaffung von Wohnraum.
Es geht darum, möglichst verschiedene Interessen zu berücksichtigen.

Entwickelt von Bürgern. Für Bürger.

Das QUARTIER KAMPSREDDER wird von Vielfalt leben. Ein Mix aus unterschiedlichen Wohnformen ist geplant. Familienhäuser, Stadthäuser, altengerechtes Wohnen, Wohnen mit Handicap –

bis hin zu einem Anliegergebäude für Bürgerbegegnungen, Sportflächen und kleine Cafés, Kita, Ärzte, Co-Working und freies WLAN. Darüber planen wir für Euch einen Abenteuerspielplatz, Aufenthaltsfläche, Begegnungsorte und Ankerpunkte.

Auf dieser Seite finden Sie aktuelle Informationen zum Stand der Dinge.

Die Phasen des Projekts. 

01

Gestartet

03

Nicht gestartet 

02

Nicht gestartet 

> Anwohnerbefragung 
> Abstimmung mit allen      
   Parteien und Gremien 
> Konsolidierung 

> Beteiligung der Bürger 
> Planung von Wohneinheiten
   Erstellung des B-Plans     
   (Gutachten, etc.)

> Einreichung des B-Plans 
> Satzungsbeschluss

 

> Verkauf 
> Bebauung