Suche
  • Wohnbauer GmbH

RICHTIG GUT PUNKTEN

Aktualisiert: Feb 9

Das Wohnungsvergabe/Punktesystem im Quartier Kampsredder


Liebe Reinbekerinnen und Reinbeker,

heute möchten wir Ihnen vorstellen, wie wir eine Wohnungsvergabe im Quartier Kampsredder aussehen könnte. An dieser Stelle möchten wir auch nochmal betonen, dass die Wohnbauer GmbH nur das Quartier Kampsredder als Planung betreut, welche losgelöst vom gesamten Holzvogtland zu betrachten ist. Das Quartier umfasst nur ca. 12-15% der Fläche des Holzvogtlandes.

Wie könnte die Vergabe der Mietwohnungen geregelt werden?

Wir wünschen uns, dass Reinbeker Bürger, oder solche mit Reinbeker Bezug (zB Mitarbeiter in Reinbeker Betrieben) und auch Reinbeker Rückkehrer, also Kinder, die in Reinbek aufgewachsen sind, sowie Reinbeker Ehrenamtler, Rentner und Pflegebedürftige Personen bei der Vergabe von Wohnraum über ein Punktesystem bevorzugt werden. Diese Vergabe betrifft nicht die Wohnungen, die über den geförderten Wohnungsbau angeboten und über die Verwaltung vermittelt werden. Über dieses geplante Punktesystem erhoffen wir uns eine faire Vergabe der Mietwohnungen, welche auf dem freien Markt vermietet werden sollen.


1. Ortsansässigkeit

Die Punktevergabe erfolgt in Abhängigkeit von der verstrichenen Zeitdauer seit der Begründung des Erstwohnsitzes in Reinbek bis zum Bewerbungszeitpunkt. Bewerber mit längerer Ortsansässigkeit sollen bevorzugt werden. Ortskinder, die in Reinbek aufgewachsen sind, aktuell aber keinen Wohnsitz in Reinbek haben, sollen ebenfalls bevorzugt werden.

2. Betreuende Person und zu betreuende Personen

Bei Vergaben von Wohnungen mit mehreren Zimmern sollen Bewerber die andere Personen (Kinder, Pflegebedürftige, Behinderte) zu betreuen haben (auch in anderen Haushalten innerhalb Reinbeks) bevorzugt werden.

3. Ehrenämter

Inhaber eines Ehrenamtes werden bei gleichwertigen Voraussetzungen bevorzugt.

4. Mitarbeiter in lokalen Betrieben (Voll- oder 50%Teilzeitarbeitsplatz)

Bewerber, die in Reinbek arbeiten, sollen bevorzugt werden. Dieses gilt unabhängig von eventuell angebotenen Betriebswohnungen.

5. Wohnungsgröße und -lage

Kleine Wohnungen (1 – 2 Zimmer) sollen bevorzugt an alleinstehende Personen und Paare ohne Kinder, bzw. alleinerziehende Elternteile vergeben werden. Handelt es sich um eine Wohnung im EG oder 1.OG oder Wohnungen mit Zugang zu einem Lift sind Rentner und gehbehinderte Personen mit entsprechendem Ausweis zu bevorzugen.


6. Allgemeines

Die Vergabe von Wohnungen erfolgt durch die Wohnbauer GmbH. Für die Vergabe wird das zu entwickelnde Punktesystem herangezogen. Wir behalten uns vor, von diesen Regelungen abzuweichen, wenn dies aus sozialen oder wirtschaftlichen Gründen oder sonst im öffentlichen Interesse begründet und gerechtfertigt ist.


Herzliche Grüße

Ihre Wohnbauer




81 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Mobilität in Reinbeker

Liebe Reinbekerinnen und Reinbeker, Mobilität und vernünftige Verkehrskonzepte sind wichtige Säulen gesunder Wohnraumplanung. Aus diesem Grund werden wir bei dieser Thematik auch von einem führenden G

Geförderter Wohnungsbau in Reinbeker

Liebe Reinbekerinnen und Reinbeker, es ist wieder soweit und wir freuen uns Ihnen – wie immer an gleicher Stelle – weitere Vorzüge eines neuen Quartiers vorstellen zu dürfen. Und es kommen noch mehr i

BETRIEBSWOHNUNGEN IM QUARTIER KAMPSREDDER

Firmen setzen wieder auf Betriebswohnungen – interessant für Reinbeker Unternehmen? Ein neues Steuergesetz macht diese Arbeitgeberleistung seit dem 01.01.2020 wieder attraktiv. Eine Million Wohnungen